Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Stellenausschreibung Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Bei der Orgelstadt Borgentreich ist zum 1. August 2022 eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) zu besetzen.

Bei der Orgelstadt Borgentreich ist zum 1. August 2022 eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) zu besetzen.

So sieht Deine Ausbildung bei uns aus:

Innerhalb unseren kommunalen Kläranlagen arbeitest Du im Bereich des Entwässerungsnetzes sowie der Abwasser- und Klärschlammbehandlung. Hier

  • überwachst, steuerst und dokumentierst du Prozessabläufe
  • führst Du Messungen für Prozess- und Qualitätskontrollen durch
  • erfasst Du Daten und wertest diese aus
  • machst Du Installations- und Reparaturarbeiten an mechanischen und elektronischen Anlagen.

Die theoretische Ausbildung findet in Blockform am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen statt. Dort werden unter anderem die Themen Wirtschafts- und Betriebslehre, Abwasser-und Umwelttechnik, Analysentechnik, Maschinen- und Gerätetechnik, Deutsch und Politik behandelt.

Außerdem findet eine überbetriebliche Ausbildung im Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft GmbH in Essen statt. Dort geht es dann z.B. um Themenbereiche wie Arbeitssicherheit, Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Grundlagen der Chemie und Klärschlammbehandlung.

Weiterhin findet die überbetriebliche Ausbildung im Bereich Klärschlammbehandlung und Verwertung von Abfällen aus Abwasseranlagen sowie im Bereich Kanalinspektion und Dichtheitsprobe statt.

Voraussetzungen:

  • Mindestens Fachoberschulreife
  • Interesse an Naturwissenschaften und Mathematik
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Lust im Team und im Freien zu arbeiten 

 Wir bieten:

  • attraktive Ausbildungsvergütung nach TVAöD (Stand: 31.08.2021)
    1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
    3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 € 
  • Jahressonderzahlungen („Weihnachtsgeld“)
  • Abschlussprämie als Einmalzahlung in Höhe von 400 € nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung

Du hast Interesse an einem vielseitigen Aufgabenspektrum, bist zuverlässig, teamfähig und verantwortungsbewusst? 

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Die zu besetzende Ausbildungsstelle ist für Männer und Frauen in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Einstellungstermin ist der 01. August 2022.

Wenn Du Dich für den Ausbildungsberuf interessierst, freue ich mich über die Zusendung Deiner vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.10.2021.

Bei Fragen zur Bewerbung kannst Du Dich gern an Frau Schulze-Rudkoski, Tel. 05643 809-103 oder Herrn Philipp Hengst, Tel. 05643 809-102, E-Mail bewerbung@borgentreich.de wenden. 

Bei fachtechnischen Fragen in Bezug auf das Berufsbild der Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d), kannst Du Dich gern an Herrn Christoph Herbold, Tel. 05645/1400, E-Mail: ka-borgholz@borgentreich.de wenden.